- Großer sitzender Buddha

Auktion 406, Kat.-Nr. 131

HERBSTAUKTION 28. UND 29. SEPTEMBER am 28. September 2022

 

Großer sitzender Buddha

Schätzpreis:
€ 15.000 bis € 20.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 19.500 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Großer sitzender Buddha

Siam, um 1800

 

Bronze, mit Lack und Vergoldung, Augen mit Perlmutt eingelegt. Das Gewand des in paryankâsana sitzenden Buddhas ist mit prächtigen Mustern und Borten in feinem Relief geziert. Seine Hände sind in der Geste der Erdberührung bumhisparsa mudrâ. Die ketumala-Flamme auf der ushnisha auf dem Oberkopf ist separat gefertigt. Berieben. H. 105 cm.

 

Provenienz: Van Ham, Auktion 9. Juni 2016, Lot 2204 - süddeutscher Privatbesitz.



Datierung:
um 1800


Zustand:
Berieben
Provenienz:
Van Ham, Auktion 9. Juni 2016, Lot 2204 - süddeutscher Privatbesitz.