- Kännchen

Auktion 373, Kat.-Nr. 13

ALTE KUNST am 28. September 2016

 

Kännchen

Schätzpreis:
€ 2.000 bis € 2.200

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 3.937 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Kännchen

Frankenthal, 2. Hälfte 18. Jh.

 

Porzellan. Farb- und Goldstaffage. Birnform mit geschweiftem Henkel, Schnabelausguss, Deckel mit Zapfenknauf. Bunter Dekor: Küstenlandschaft mit Staffagefiguren, verstreut Blüten und Blättchen. Blaue Carl-Theodor-Marke, geritzt H 2. Rest., best. H. 18 cm.



Datierung:
2. Hälfte 18. Jh.


Maße:
H. 18 cm
Zustand:
Rest., best