- Hl. Johannes d. T.

Auktion 402, Kat.-Nr. 125

HERBSTAUKTION am 22. September 2021

 

Hl. Johannes d. T.

Schätzpreis:
€ 9.000 bis € 11.000

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich
Beschreibung:

Hl. Johannes d. T.

Michel Erhart (um 1440/45 vermutl. Konstanz - nach 1522 Ulm), Umkreis, um 1480

 

Frontal ausgerichtet stehend, in den Armen das Lamm. Vor dem Körper in umknickenden Röhrenfalten gezogener, sich am Boden stauender Mantel. Linde, rückseitig gehöhlt. Polychrome Fassungsreste. H. 95 cm.

 

Provenienz: Privatsammlung, Oberschwaben.



Titel-Zusatz:
Frontal ausgerichtet stehend, in den Armen das Lamm. Vor dem Körper in umknickenden Röhrenfalten gezogener, sich am Boden stauender Mantel


Provenienz:
Privatsammlung, Oberschwaben.