- Schreibkommode

Auktion 387, Kat.-Nr. 125

ALTE KUNST am 6. Mai 2020

 

Schreibkommode

Schätzpreis:
€ 2.800 bis € 3.200

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 16.510 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:
Schreibkommode
Italien, Mitte 18. Jh.

Furnier Nussbaum, Nussmaser. Auf ausgeschnittenen Sockelfüßen. Dreischübiger trapezförmig geschwungener Kommodenuntersatz, Aufsatz mit Klappdeckel. Ausstattung mit Schubladen und Ablagen. Bandwerkdekor sowie Dekor mit geschnitzten Rocaillen. Rest., erg., Alters-/Gebrauchsspuren. 104 x 136 x 58 cm.

Provenienz: aus einem süddeutschen Schloss.


Datierung:
Mitte 18. Jh.


Zustand:
Rest., erg., Alters-/Gebrauchsspuren
Provenienz:
aus einem süddeutschen Schloss.