- Ein Paar Engel

Auktion 380, Kat.-Nr. 125

ALTE KUNST am 4. Juli 2018

 

Ein Paar Engel

Schätzpreis:
€ 6.000 bis € 8.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 7.620 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

EIN PAAR ENGEL

Landshut, um 1490

 

Bogenförmig nach hinten gewendete Körper mit ausgebreiteten Armen. Ornamental gebauschte Kleidung. Linde, rückseitig geflacht. Flügel und Hände (?) erg. Polychrome Fassung übergangen, besch. H. 47 cm bzw. 48 cm.

 

Vgl. zwei Engel aus dem Schrein des Heiligenstädter St.-Salvator-Altars, abgeb. in: Liedke, Volker, Landshuter Tafelmalerei und Schnitzkunst der Spätgotik. Ars Bavarica Doppelband 11/12. München 1979, S. 40f. Abb. 21, 22.



Datierung:
um 1490


Titel-Zusatz:
Bogenförmig nach hinten gewendete Körper mit ausgebreiteten Armen. Ornamental gebauschte Kleidung


Kommentar:
Vgl. zwei Engel aus dem Schrein des Heiligenstädter St.-Salvator-Altars, abgeb. in: Liedke, Volker, Landshuter Tafelmalerei und Schnitzkunst der Spätgotik. Ars Bavarica Doppelband 11/12. München 1979, S. 40f. Abb. 21, 22.