Miniaturkommode - Mitteldeutsch, 18. Jh.

Auktion 407, Kat.-Nr. 116

WINTERAUKTION

am 7. Dezember 2022 bis 8. Dezember 2022

Miniaturkommode

Mitteldeutsch, 18. Jh.

Schätzpreis:
€ 500 bis € 600

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 1.105 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:
Miniaturkommode

Mitteldeutsch, 18. Jh.

Furnier Nussbaum, Nussmaser, Ahorn u. a. Hölzer. Dreischübiger geschweifter Korpus mit ausgeschnittener Zarge auf Volutenfüßchen. Marketeriedekor mit Blumen sowie galantem Paar auf der Platte. Mit Buntpapier ausgeschlagen. Rest., Alters-/Gebrauchsspuren. 42 x 51 x 28 cm.

Rückseitig zweifacher Brandstempel "ERPF". Provenienz: aus sächsischem Adelsbesitz.


Datierung:
18. Jh.


Maße:
42 x 51 x 28 cm
Zustand:
Rest., Alters-/Gebrauchsspuren
Provenienz:
aus sächsischem Adelsbesitz.