- Taschenuhr mit antiker Repetition und Musikwerk

Auktion 381, Kat.-Nr. 1152

ALTE KUNST & SCHMUCK am 25. September 2018

 

Taschenuhr mit antiker Repetition und Musikwerk

Schätzpreis:
€ 2.000 bis € 2.200

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 3.048 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Taschenuhr mit antiker Repetition und Musikwerk

Schweiz, um 1820-1830

 

Gold 750/-, getestet. Emailzifferblatt rest. und best.

D. ca. 5,6 cm. Uhr: ca. 139,02 g. Zus. ca. 146,43 g.

 

Dabei: Uhrkette mit zwei Uhrschlüsseln, Kette: Gelbgold 14 (585/-), gestempelt und getestet. Rechnungskopie der Reparatur Christian Schmeller, Bad Tölz, 31.07.2017, Nr. 216-2017.

 

Guillochiertes rundes Gehäuse, weißes Emailzifferblatt mit Darstellung des Querflöte spielenden Amors vor Landschaftsstaffage mit zwei flammenden Herzen, schwarze arabische Ziffern, Minuterie am Zifferblattrand, Breguetzeiger. Zylinderhemmung.

 

SvP

 



Datierung:
um 1820-1830


Maße:
D. ca. 5,6 cm cm
Zustand:
Emailzifferblatt rest. und best
Dabei:
Uhrkette mit zwei Uhrschlüsseln, Kette: Gelbgold 14 (585/-), gestempelt und getestet. Rechnungskopie der Reparatur Christian Schmeller, Bad Tölz, 31.07.2017, Nr. 216-2017