- Spindeltaschenuhr

Auktion 383, Kat.-Nr. 1151

ALTE KUNST & SCHMUCK am 19. März 2019

 

Spindeltaschenuhr

Schätzpreis:
€ 100 bis € 150

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 178 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Spindeltaschenuhr

London, um 1829, ROSE & SON

 

Sterlingsilber. Londoner Feingehaltspunzen für 1829. Silberschmiedpunze AP. Übergehäuse: Silber, getestet. Über- und Uhrgehäuse verbeult, Schlüssel fehlt, Zifferblatt besch.

Übergehäuse: D. ca. 5,9 cm. Zus. ca. 124 g.

 

Rundes Über- und Uhrgehäuse. Weißes Emailzifferblatt, bezeichnet Rose & Son, London, schwarze römische Ziffern, Pfeilzeiger, Minuterie am Zifferblattrand. Englisches Spindelwerk mit durchbrochen gearbeiteter Spindelbrücke, signiert auf der Platine.

 

SvP

 



Datierung:
um 1829,


Maße:
Übergehäuse: D. ca. 5,9 cm cm
Zustand:
Über- und Uhrgehäuse verbeult, Schlüssel fehlt, Zifferblatt besch