Kästchen - Schweiz, 16. Jh. und später

Auktion 413, Kat.-Nr. 114

JUNI-AUKTION

am 26. Juni 2024

Kästchen


Schweiz, 16. Jh. und später

Schätzpreis:
€ 1.400 bis € 1.600

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 3.120 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Kästchen

Schweiz, 16. Jh. und später


In Form einer Stollentruhe. Klappdeckel mit Drehknauf in Gestalt von zwei Köpfen. Nussbaum und Buche. Kerbschnittdekor mit Rosetten und Wappen. Auf Unterseite Etikett "F. 2412". Rest., etwas besch. Beilade fehlt. 12,5 x 24 x 10,5 cm.


Sammlung Figdor Nr. 2412 - Auktion Sammlung Dr. Albert Figdor Wien (29./30.09.1930 Berlin), lot 314 - seither im Besitz der Familie.

Literatur: Friedländer, Max J./Falke, Otto von (Hrsg.), Die Sammlung Dr. Albert Figdor, Wien (Band 1,5): Kästchen und Schachteln des 14. - 16. Jahrhunderts, Kästchen aus Metall, Glocken, Mörser, Bronzegerät des Mittelalters, Bronzeplatten von Epitaphien, Wappen und Totenschilder. Berlin 1930, Taf. CXXV.



Datierung:
16. Jh. und später


Titel-Zusatz:
In Form einer Stollentruhe. Klappdeckel mit Drehknauf in Gestalt von zwei Köpfen


Zustand:
Rest., etwas besch. Beilade fehlt
Kommentar:
Literatur: Friedländer, Max J./Falke, Otto von (Hrsg.), Die Sammlung Dr. Albert Figdor, Wien (Band 1,5): Kästchen und Schachteln des 14. - 16. Jahrhunderts, Kästchen aus Metall, Glocken, Mörser, Bronzegerät des Mittelalters, Bronzeplatten von Epitaphien, Wappen und Totenschilder. Berlin 1930, Taf. CXXV.