Schnabelkanne - Deutsch, 14. Jh.

Auktion 413, Kat.-Nr. 112

JUNI-AUKTION

am 26. Juni 2024

Schnabelkanne


Deutsch, 14. Jh.

Schätzpreis:
€ 800 bis € 1.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 13.000 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Schnabelkanne

Deutsch, 14. Jh.


Messing. Konisch mit Schnabelausguss und Haubendeckel. Henkelansatz und Drücker in Form eines Fabeltieres. Banddekor. Rest., besch. H. 28,5 cm.


Provenienz: Sammlung A. Figdor - Auktion Sammlung Dr. Albert Figdor Wien. Berlin 1930, Erster Teil, Band 5, Nr. 506 - seither im Besitz der Familie.

Literatur: Falke, Otto von (Hrsg.), Die Sammlung Dr. Albert Figdor Wien. Berlin 1930, Erster Teil, Band 5, Nr. 506.

Vgl. Dexel, Walter, Das Hausgerät Mitteleuropas. Braunschweig-Berlin 1962, Nr. 124.



Datierung:
14. Jh.


Zustand:
Rest., besch
Provenienz:
Sammlung A. Figdor - Auktion Sammlung Dr. Albert Figdor Wien. Berlin 1930, Erster Teil, Band 5, Nr. 506 - seither im Besitz der Familie.
Literatur:
Falke, Otto von (Hrsg.), Die Sammlung Dr. Albert Figdor Wien. Berlin 1930, Erster Teil, Band 5, Nr. 506.
Vgl:
Vgl. Dexel, Walter, Das Hausgerät Mitteleuropas. Braunschweig-Berlin 1962, Nr. 124.