- Brosche " Vogelschar die ein Nest bewachen" bestehend aus Farbedelsteinen, Diamanten und Perlen

Auktion 404, Kat.-Nr. 110

FRüHJAHRSAUKTION am 31. März 2022

 

Brosche " Vogelschar die ein Nest bewachen" bestehend aus Farbedelsteinen, Diamanten und Perlen

Schätzpreis:
€ 6.000 bis € 7.500

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 13.000 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Brosche " Vogelschar die ein Nest bewachen" bestehend aus Farbedelsteinen, Diamanten und Perlen

England, 1880er - 1890er Jahre

 

Gelbgold 750/- mit Silberverbödung, getestet. Ca. 40 Diamantrosen, zus. ca. 0,20 ct., leicht getöntes - getöntes Weiß, SI - P1. 19 winzige Rubine im runden Cabochon- und facettiertem Schliff, zus. ca. 0,15 ct. 3 Smaragde, zus. ca. 0,05 ct., 2 Karneol-und 1 Aventurin-Quarz als Körper geschnitten und graviert, ca. 9,5 x 6 mm. 6 rund - unrunde Naturperlen, D. ca. 2 - 2,8 mm, weiß-hellcreme, sehr gute Lüster. Im guten bis sehr guten Zustand.

L x B ca. 3,6 x 5 cm. Ca. 11,58 g.

 

Goldschmiedetechnische Ausführung: die Diamanten und Farbedelsteine wurden im Verschnitt und Zargen gesetzt. Aus zartem Golddraht wurde das Nest gewirkt und die Perlen als "Eier" sind mit dem Wirkdraht verbunden. Rückseitige gesicherte Nadelmontur.

 

Naturalistische Broschen waren im letzten Viertel des 19. Jahrhunderts sehr beliebte Schmuckstücke. Diese bezaubernden tragbaren Pretiosen erfreuen und verschönern noch heute jedes kleinteilige Kleidungsstück.

 

BK

 



Datierung:
1880er - 1890er Jahre


Maße:
L x B ca. 3,6 x 5 cm cm
Zustand:
Im guten bis sehr guten Zustand
Kommentar:
Naturalistische Broschen waren im letzten Viertel des 19. Jahrhunderts sehr beliebte Schmuckstücke. Diese bezaubernden tragbaren Pretiosen erfreuen und verschönern noch heute jedes kleinteilige Kleidungsstück.