- Sechs Teller

Auktion 390, Kat.-Nr. 11

KUNSTHANDWERK UND ANTIQUITäTEN

SCHMUCK am 2. Dezember 2020

 

Sechs Teller

Schätzpreis:
€ 800 bis € 1.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 1.080 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Sechs Teller

Fürstenberg, um 1768 - 1752

 

Porzellan. Farb- und Goldstaffage. Geschweift gerippte Fahne. Im Spiegel bunte Fruchtbukets, auf der Fahne Kreuzbandbordüre mit Blütengirlanden. Blaumarke. Min. berieben, ein Standring best.

 

Provenienz: Privatsammlung, München.

 

Vgl. Frühes Fürstenberger Porzellan. Bremen (Bremer Landesmuseum) o. J. Abb. 6.



Datierung:
um 1768 - 1775


Zustand:
Min. berieben, ein Standring best
Provenienz:
Privatsammlung, München.
Vgl:
Vgl. Frühes Fürstenberger Porzellan. Bremen (Bremer Landesmuseum) o. J. Abb. 6.