- Wappenteller wohl einer Familie de Carbonnier

Auktion 387, Kat.-Nr. 11

ALTE KUNST am 6. Mai 2020

 

Wappenteller wohl einer Familie de Carbonnier

Schätzpreis:
€ 1.200 bis € 1.400

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 1.778 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Wappenteller wohl einer Familie de Carbonnier

Meissen, Mitte 18. Jh.

 

Porzellan. Goldstaffage. Gotzkowsky-Relief. Auf der Fahne das von Engeln gehaltene Wappen, im Spiegel und auf der Fahne Blumenbuketts. Blaue Schwertermarke, Pressnummer. D. 24,5 cm.

 

Vgl. Meissener Porzellan des 18. Jahrhunderts. Sammlung Hoffmeister. Hamburg 1999, Bd. II, S. 662.



Datierung:
Mitte 18. Jh.


Maße:
D. 24,5 cm
Vgl:
Vgl. Meissener Porzellan des 18. Jahrhunderts. Sammlung Hoffmeister. Hamburg 1999, Bd. II, S. 662.