- Ring mit Saphir und Diamanten

Auktion 381, Kat.-Nr. 1072

ALTE KUNST & SCHMUCK am 25. September 2018

 

Ring mit Saphir und Diamanten

Schätzpreis:
€ 7.000 bis € 8.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 8.890 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)



Beschreibung:
Ring mit Saphir und Diamanten
Deutschland, 1970er Jahre

Platin, getestet. 8 Brillanten und 10 Diamanten im Baguetteschliff, zus. ca. 2 ct., TCR-CR (I-K), VS-P1. 1 intensiv blauer Saphir mit leichtem Farbwechsel (Blau/Tageslicht zu Blauviolett/Kunstlicht) im leichten Kissenschliff von ca. 10 ct (errechnetes Gewicht).
Ringgröße: 50. Ca. 13,18 g.

Der sogenannte Pleochroismus, d.h. der Farbwechsel bei künstlichem Licht und bei Tageslicht, kommt bei vielen Edelsteinen vor. Er ist allerdings meist nicht so ausgeprägt zu sehen wie bei dem vorliegenden Saphir. Der berühmteste Edelstein, der dieses Phänomen zeigt, ist der Alexandrit. Die besten Qualitäten zeigen bei Tageslicht ein Smaragdgrün, bei Kunstlicht hingegen ein leuchtendes Rot. Ein solch deutlicher Pleochroismus ist sehr gesucht und wird daher teuer bezahlt.

SvP


Datierung:
1970er Jahre