Seff Weidl - Wisent (Bison). 1952

Auktion 68, Kat.-Nr. 1061

GRAPHIK UND GEMäLDE 15.BIS 20. JH. UND KLASSISCHE MODERNE POST WAR, CONTEMPORARY ART am 24. September 2020

Seff Weidl

Wisent (Bison). 1952

Schätzpreis:
€ 1.000 bis € 1.500

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 1.651 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Seff Weidl

1915 Eger/Böhmen - 1972 Inning / Ammersee

 

Wisent (Bison). 1952

 

 

Bronze, dunkelbraun patiniert. Unterhalb des linken Vorderbeins signiert. 20,5 x 34 x 11 cm.

 

Weidls plastisches Werk vereint abstrakte Formen und stilisierte Tiere, geformt aus konkaven und konvexen Formen, teilweise geometrisch massig und dann wieder filigran zugleich. Seine auf das wesentliche konzentrierte Zeichnungen, zeigen den gekonnten und sicheren Strich.

 

Der heute nahezu vergessene deutsch-böhmische Künstler Seff Weidl ist ein hervorrragender Bildhauer und Zeichner zugleich. Mit seinen anfangs eher archaischen, später zunehmend stilisiert-abstrakten Skulpturen war er in den 50er Jahren einer der international gefragtesten Bildhauer der Bundesrepublik Deutschland.

 

Der gebürtige Egerländer studierte von 1936 bis 1938 an der Akademie der Bildenden Künste in München und reiste im Anschluss nach Frankreich und Italien. Nach seinem Kriegsdienst geriet Weidl in Gefangenschaft. Die Vertreibung aus dem Sudetenland führte ihn in den oberbayerischen Kurort Kreuth am Tegernsee, wo er sich als freischaffender Künstler niederließ. Es folgten Studienreisen nach Frankreich, Italien, Spanien, Schweiz, Balearen, Kanaren, Afrika und Amerika.

 

In den 50er Jahren war Weidl einer der meist beschäftigten Bildhauer Deutschlands. In dieser Zeit entstanden zahlreiche Skulpturen im öffentlichen Raum, darüber hinaus finden sich seine Werke auch in Dallas, Texas und New York - denn zur selben Zeit begann seine Karriere auch in den USA. Dennoch geriet der Künstler nach seinem Tod zunehmend in Vergessenheit.

 

Vgl. Ausstellung im Städtischen Museum Braunschweig. Seff Weidl. Werke 1952-1958. Braunschweig 1958. Kat. Nr. 7 / Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen. Düsseldorf 1958. Seff Weidl. Werke 1952-1958. Kat. Nr. 14.

 

Seff Weidl. Werke 1950-1957. Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 1957, Katalog-Nr. 23 / Hammer, Johann W. Seff Weidl. Edition Simon + Koch, Konstanz, o.J. Kat. Nr. 12

 

Provenienz: Privatsammlung Süddeutschland



Maße:
20,5 x 34 x 11 cm
Provenienz:
Privatsammlung Süddeutschland
Kommentar:
Vgl. Ausstellung im Städtischen Museum Braunschweig. Seff Weidl. Werke 1952-1958. Braunschweig 1958. Kat. Nr. 7 / Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen. Düsseldorf 1958. Seff Weidl. Werke 1952-1958. Kat. Nr. 14. Seff Weidl. Werke 1950-1957. Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 1957, Katalog-Nr. 23 / Hammer, Johann W. Seff Weidl. Edition Simon + Koch, Konstanz, o.J. Kat. Nr. 12