- Zinn-Steck-Taler mit Darstellungen der Herrschaft der Hundert Tage und Waterloo

Auktion 403, Kat.-Nr. 1060

Napoleon bei Neumeister am 1. Dezember 2021 ab 18:00 Uhr

 

Zinn-Steck-Taler mit Darstellungen der Herrschaft der Hundert Tage und Waterloo

Schätzpreis:
€ 400 bis € 600

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 780 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Zinn-Steck-Taler mit Darstellungen der Herrschaft der Hundert Tage und Waterloo

Deutschland, um 1815

 

Zinn. Altkolorierte Kupferstiche. Guter Erhaltungszustand. Taler: D. ca. 5,1 cm. Etui: ca. 9,2 x 6,8 cm.

 

Dabei: Etui, Heftchen mit den Erläuterungen zu den Ereignissen

 

Steckmedaille: Weibliche Figur mit Füllhorn in ihrer Linken und Olivenzweig in ihrer Rechten, zu ihren Füßen Landschaft mit aufgehender Sonne. Umschrift: Heil den Frieden er segnet reich die Erde. Auf der Innenseite zwei eingeklebte Blättchen mit Friedens-Sinnsprüchen.

Sechs gegengeklebte Blättchen mit Darstellungen des Kongresses in Wien, "Buonapartes Entweichung aus der Insel Elba und Landung in Frankreich", "Bestürmung des Brückenkopfes von Occhio bello", "Einzug der kaiserlichen österreichischen Armee in Neapel", "Die Schlacht bei belle Alliance unter Blücher und Wellington", "Rückzug des französischen Heeres", "Fürst Wrede nimmt Saargemünd und Saarbrücken mit Sturm", "Die Russen stürmen Chalons", "Einzug der Verbündeten in Paris", "Huenigens Belagerung durch die Österreicher", "Buonaparte ergibt sich den Engländern als Gefangener", "Die Insel St. Helena".



Datierung:
um 1815


Zustand:
Guter Erhaltungszustand
Dabei:
Etui, Heftchen mit den Erläuterungen zu den Ereignissen