Aufsatzkommode - Mitteldeutsch, 18. Jh.

Auktion 413, Kat.-Nr. 106

JUNI-AUKTION

am 26. Juni 2024

Aufsatzkommode


Mitteldeutsch, 18. Jh.

Schätzpreis:
€ 3.000 bis € 3.500

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 3.900 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Aufsatzkommode

Mitteldeutsch, 18. Jh.


Furnier Nussbaum, Nussmaser, Zwetschge u. a. Hölzer. Auf Volutenfüßen. Eingelegter Dekor mit Bandwerk, Vasen und gestreiften Bändern. Stark rest., erg., Spuren alten Anobienbefalls. 219 x 117,5 x 59,5 cm.


Dreischübiger, frontal geschweifter Kommodenuntersatz. Zweitüriger, zurückgesetzter Aufsatz mit zwei Sockelschüben. Ausstattung mit elf Schubfächern und Ablagen. Geschweifter Giebel mit geschnitzter Bekrönung.



Datierung:
18. Jh.


Zustand:
Stark rest., erg., Spuren alten Anobienbefalls