Heinrich Zille - Studie eines Mädchens

Auktion 402, Kat.-Nr. 1040

HERBSTAUKTION am 22. September 2021

Heinrich Zille

Studie eines Mädchens

Schätzpreis:
€ 600 bis € 800

Differenzbesteuerung    

noch erhältlich
Beschreibung:

Heinrich Zille

1858 Radeburg/Sachsen - 1929 Berlin

 

Studie eines Mädchens

 

 

Kohlezeichnung auf dünnem Papier. 10 x 11 cm. Blattgröße: 12,1 x 13 cm. Gebräunt, fleckig, am Unterrand montiert. Rahmen.

 

Wir danken Herrn Matthias Flügge, Berlin für die wissenschaftliche Auskunft. Herr Flügge hat die Authentizität mündlich bestätigt

 

Provenienz: Privatsammlung



Technik:
Kohlezeichnung
Träger:
auf dünnem Papier
Zustand:
Gebräunt, fleckig, am Unterrand montiert
Rahmen:
Rahmen
Echtheit:
Wir danken Herrn Matthias Flügge, Berlin für die wissenschaftliche Auskunft. Herr Flügge hat die Authentizität mündlich bestätigt
Provenienz:
Privatsammlung