- Brosche mit Diamanten

Auktion 374, Kat.-Nr. 1022

ALTE KUNST & SCHMUCK am 6. Dezember 2016

 

Brosche mit Diamanten

Schätzpreis:
€ 900 bis € 1.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 1.016 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

BROSCHE MIT DIAMANTEN

Deutschland, um 1910

 

Silber und Gelbgold 585/-, getestet. 3 Brillanten, zus. ca. 0,50 ct., CR (K) SI-P1; 69 Diamanten im Rosenschliff. Einige Steine min. best.

Ca. 4,2 x 6,8 cm. Ca. 15,02 g.

 

Dabei: Gutachten, K. Seubert, München, 24.03.2004.

 

Die Brosche ist in Form eines Blumenkorbes gearbeitet. Diese Gestaltungsform war in der Zeit des Biedermeiers sehr beliebt. Das Biedermeier kam als Gegenbewegung zum Jugendstil um 1900 wieder in Mode und somit findet man auch seinen Formenkanon erneut in der Schmuckgestaltung.

 

SvP



Datierung:
um 1910


Maße:
Ca. 4,2 x 6,8 cm
Zustand:
Einige Steine min. best
Dabei:
Gutachten, K. Seubert, München, 24.03.2004
Kommentar:
SvP