- Kreuzanhänger mit Email

Auktion 375, Kat.-Nr. 1013

ALTE KUNST & SCHMUCK am 28. März 2017

 

Kreuzanhänger mit Email

Schätzpreis:
€ 1.700 bis € 1.900

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 1.905 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:
KREUZANHÄNGER MIT EMAIL
Deutschland, um 1870

Gelbgold 750/-, getestet. Schwarzes und weißes opakes Email. Filigranartige Verzierung am oberen Balkenende leicht besch. Email min. besch.
Ca. 7,4 x 5,2 cm. Ca. 17,79 g.

Die Enden des lateinischen Kreuzes zeigen in Filigranarbeit stilisierte Blüten in halbkugeliger Form und jeweils zwei volutenförmige Blätter. Die Binnenfelder der Kreuzbalken zieren goldene Akanthusblätter auf weißem bzw. schwarzem Emailgrund (so genanntes Email champlevé). Die Kreuzmitte wird auf der Vorder- und Rückseite durch eine Rosette akzentuiert.

Kreuzanhänger mit aufwendigen Emailarbeiten waren in den 70er Jahren des 19. Jahrhunderts sehr beliebt. Da sich nur sehr wenige dieser feinen Schmuckstücke erhalten haben, stellt dieser Kreuzanhänger eine ausgesprochene Rarität dar.

SvP


Datierung:
um 1870


Maße:
Ca. 7,4 x 5,2 cm cm
Zustand:
Filigranartige Verzierung am oberen Balkenende leicht besch. Email min. besch
Kommentar:
Kreuzanhänger mit aufwendigen Emailarbeiten waren in den 70er Jahren des 19. Jahrhunderts sehr beliebt. Da sich nur sehr wenige dieser feinen Schmuckstücke erhalten haben, stellt dieser Kreuzanhänger eine ausgesprochene Rarität dar.