- Collier, Brosche und ein Paar Ohrgehänge mit Amethysten

Auktion 375, Kat.-Nr. 1005

ALTE KUNST & SCHMUCK am 28. März 2017

 

Collier, Brosche und ein Paar Ohrgehänge mit Amethysten

Schätzpreis:
€ 1.700 bis € 1.800

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 3.556 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:
COLLIER, BROSCHE UND EIN PAAR OHRGEHÄNGE MIT AMETHYSTEN
Deutschland, um 1830

Gold 750/-, getestet. 23 Amethyste, zus. ca. 78 ct. Leichte Beschädigungen und wenige Fehlstellen. 3 lose Collierglieder.
Collier: L. ca. 38 cm, Brosche: ca. 4,8 x 2,3 cm, Ohrgehänge: L. ca. 5,5 cm. Zus. ca. 67 g.

Die Schmuckstücke zeigen in sehr anschaulicher Weise eine dem Filigran sehr ähnliche Goldschmiedetechnik, die sogenannte um 1820 entwickelte Cannetille-Technik. Gerade die in der Biedermeierzeit sehr beliebten Amethyste wurden gerne mit einer Cannetille-Arbeit umgeben. Die vorliegenden Schmuckstücke bildeten ursprünglich keine zusammengehörende Parure.

SvP


Datierung:
um 1830


Maße:
Collier: L. ca. 38 cm, Brosche: ca. 4,8 x 2,3 cm, Ohrgehänge: L. ca. 5,5 cm cm
Zustand:
Leichte Beschädigungen und wenige Fehlstellen. 3 lose Collierglieder