Richard Müller - Nach dem Sturm. (1910) Neckerei (1912). Auf Freiersfüßen (1914). Bogenschütze II (1918). Ruhm (1919)

Auktion 400, Kat.-Nr. 1002

FRüHJAHRSAUKTION am 14. April 2021

Richard Müller

Nach dem Sturm. (1910) Neckerei (1912). Auf Freiersfüßen (1914). Bogenschütze II (1918). Ruhm (1919)

Schätzpreis:
€ 1.300 bis € 1.500

Differenzbesteuerung    

Folgerechtsabgabe    

Ergebnis:
€ 1.651 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:
Richard Müller
1874 Tschirnitz - 1954 Dresden-Loschwitz

Nach dem Sturm. (1910) Neckerei (1912). Auf Freiersfüßen (1914). Bogenschütze II (1918). Ruhm (1919)


Alle Blätter links unten mit Bleistift nummeriert, in der Platte signiert bzw. monogrammiert und datiert. Fünf posthume Drucke (Vier Radierungen und eine Lithografie) auf Velin. Ein Blatt mit Trockenstempel PROF RICHARD MÜLLER DRESDEN. Bis ca. 40 x 29 cm. Bis ca. 40 x 66 cm. Mit Tesa montiert. Alle gerahmt.

Werkverzeichnis: Vgl. Günther 61, 66, 70, 88, 95

Provenienz: Privatbesitz Süddeutschland


Signatur-Bez-Vorne:
Alle Blätter links unten mit Bleistift nummeriert, in der Platte signiert bzw. monogrammiert und datiert
Technik:
Fünf posthume Drucke (Vier Radierungen und eine Lithografie)
Träger:
auf Velin
Technik-Träger:
Ein Blatt mit Trockenstempel PROF RICHARD MÜLLER DRESDEN
Zustand:
Mit Tesa montiert
Rahmen:
Alle gerahmt
Werkverzeichnis:
Vgl. Günther 61, 66, 70, 88, 95
Provenienz:
Privatbesitz Süddeutschland