- Brosche mit Perlenumrahmung und Elfenbeinrelief

Auktion 385, Kat.-Nr. 1002

ALTE KUNST & SCHMUCK am 24. September 2019

 

Brosche mit Perlenumrahmung und Elfenbeinrelief

Schätzpreis:
€ 2.500 bis € 3.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 3.175 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)



Beschreibung:
Brosche mit Perlenumrahmung und Elfenbeinrelief
Flandern, 17. Jahrhundert, Einfassung später

Gelbgold 750/-, getestet. Ca. 63 kleine Flussperlen. Elfenbeinplatte mit geschnitztem Relief.
Ca. 3,68 x 6,35 cm. Ca. 27,6 g.

Dabei: Etui.

Auf dem Relief ist die in einer Muschel sitzende Venus oder Aphrodite mit Amoretten dargestellt, wobei diese in das Spiel mit dem Delphin bzw. einem Pferd vertieft sind. Der Elfenbeinschnitzer orientierte sich bei seinem Entwurf an den Werken italienischer Meister des 17. Jahrhunderts wie Agostino Carracci, die in engem Austausch mit den flämischen Künstlern standen und deren Anregungen sich auch in unserem Relief widerspiegeln.

SvP


Datierung:
17. Jahrhundert, Einfassung später


Maße:
Ca. 3,68 x 6,35 cm cm
Dabei:
Etui