- Collier mit Amethysten

Auktion 381, Kat.-Nr. 1001

ALTE KUNST & SCHMUCK am 25. September 2018

 

Collier mit Amethysten

Schätzpreis:
€ 1.500 bis € 1.800

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 1.842 (inkl. 27 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:

Collier mit Amethysten

Deutschland, um 1820

 

Gold und Goldfiligran 585/-, getestet. 6 Amethyste im ovalen Facettenschliff, zus. ca. 26 ct. (errechnetes Gewicht). Die Amethyste weisen einige minimale Bestoßungen auf. Schließe ergänzt.

Ca. 45 cm. Ca. 30,09 g.

 

In einem reizvollen Spiel wechseln sich die ovalen, in Rautenfelder eingepassten Amethyste mit feinen rautenförmigen Zwischengliedern ab. Diese sind in Goldfiligran gearbeitet. Diese Technik war bereits in der antiken Goldschmiedekunst bekannt und erlebte in den ersten Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts eine erneute Blüte.

 

SvP

 



Datierung:
um 1820


Maße:
Ca. 45 cm cm
Zustand:
Die Amethyste weisen einige minimale Bestoßungen auf. Schließe ergänzt