Eckvitrine - Sachsen, Mitte 18. Jh.

Auktion 407, Kat.-Nr. 100

WINTERAUKTION

am 7. Dezember 2022 bis 8. Dezember 2022

Eckvitrine

Sachsen, Mitte 18. Jh.

Schätzpreis:
€ 3.000 bis € 5.000

Differenzbesteuerung    

Ergebnis:
€ 3.900 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Beschreibung:
Eckvitrine

Sachsen, Mitte 18. Jh.

Furnier Nussmaser. Auf ausgeschnittenen Sockelfüßen. Eintüriger, geknickt geschweifter Untersatz. Dreiseitig verglaster Vitrinenaufsatz mit Sprenggiebel. Gefriester Dekor. Die Versprossung mit Rocaillen und Blüten beschnitzt. Rest., besch. 227 x 119 cm. 72 cm.

Provenienz: aus sächsischem Adelsbesitz.


Datierung:
Mitte 18. Jh.


Zustand:
Rest., besch
Provenienz:
aus sächsischem Adelsbesitz.