HIGHLIGHTS GRAPHIK UND GEMÄLDE 15. - 20. JH.
ONLINECATALOGUE FINE ART 15 - 20 CENTURY (LOTS 150 - 294)

HIGHLIGHTS 
FINE ART 15 TO 20 CENTURY 


  AUCTION 20 MARCH 2024
CA. 4 PM

 


ANDREA VACCARO
1604 Neapel - 1670 ebenda, zugeschrieben

HL: MARIA MAGDALENA

Öl auf Leinwand.
Im Oktogon 83 x 69 cm

AUKTION 412 // LOT 175

ERGEBNIS: € 45.500 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

 

 


AVE MARIA


 

 

CLAUS STRIGEL
Memmingen um 1495/1500

ZWEI TAFELN EINER VERKÜNDIGUNG AN MARIA

Öl auf Holz.
Je 69,5 x 58 cm

AUKTION 412 // LOT 158

SCHÄTZPREIS € 20.000 - 30.000

 


MASTER PIECE.


 

 

FLEMISH (?) c. 1520
TRIPTYCH WITH THE CRUCIFIXION OF CHRIST

Oil on wood.
83.5 × 130 cm (unfolded)

AUCTION 412 // LOT 
ESTIMATED PRICE € 65.000 -70.000

The central panel depicts the Crucifixion of Christ with Mary and Saints Mary Magdalene and John the Evangelist. On the outer wings, Saints Barbara and James the Elder, each with donors. On the closed wings Mary with Child and St. Anne Provenance: Phillips, London, auction 18 December 1984, cat.-no. 60 (offered there as circumscribed by Hans von Kulmbach and with a different frame. This frame is inscribed "In Memoriam Charles Hadfield ...") - 1984 - 1990 Colnaghi, London - 1994 sold by Galerie Henrich, Munich, to the present consignors as "Flemish c. 1520". Since then South German private collection.


ESCAPE ROOMS


 

 

 


JAN BRUEGHEL D. Ä.
1568 Brüssel  – 1625 Antwerpen, Art des

BAUMLANDSCHAFT MIT DER RUHE AUF DER FLUCHT NACH ÄGYPTEN

Öl auf Kupfer.
16,5 × 12,5 cm

AUKTION 412 // LOT 168
ERGEBNIS: € 9.750 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

 

 

 


JOACHIM PATINIR (PATENIER)
1475/1480 Dinant (?)  – 1524 Antwerpen, Umkreis bzw. Nachfolge

LANDSCHAFT MIT DER RUHE AUF DER FLUCHT NACH ÄGYPTEN

Öl auf Holz.
30,3 × 43,3 cm

AUKTION 412 // LOT 161
ERGEBNIS: € 5.850 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)
 


BAD CONSCIENCE


 

 

 


ADRIAEN ISENBRANT
um 1485 Antwerpen – 1551 Brügge, Umkreis

DER BÜSSENDE HL. HIERONYMUS

Öl auf Holz. 46,9 × 32,3 cm

AUKTION 412 // LOT 162
SCHÄTZPREIS € 6.000 – 8.000

 

 


OBERRHEINISCHER MEISTER
um 1500

HL. MARIA MAGDALENA

Öl auf Holz.
55 × 41 cm

AUKTION 412 // LOT 159
SCHÄTZPREIS € 5.000 – 7.000

 


GOOD AND SMART 


 

 

 


ITALO-FLÄMISCH
17.Jh.

DAVID ENTHAUPTET GOLIATH

(1 Samuel, 17, 51). Öl auf Leinwand.
101,5 × 160 cm

AUKTION 412 // LOT 172
SCHÄTZPREIS € 8.000 – 10.000

 


MEAL ON COPPER


 

 

PIERRE SUBLEYRAS
1699 Saint-Gilles-du-Gard – 1749 Rom, Umkreis bzw. Nachfolge

DAS GASTMAHL IM HAUS DES PHARISÄERS SIMON / HOCHZEIT ZU KANAA

Öl auf Kupfer.
24,4 × 61,6 cm

AUKTION 412 // LOT 190
ERGEBNIS: € 3.640 (inkl. 30 % Käuferaufgeld) 


FINEST FAKES


 

 

ICILIO FEDERICO JONI
1866 Siena  – 1946 ebenda, zugeschrieben

ZWEI BICCHERNA-TAFELN

Tempera und Gold über Pastiglia auf Holz.
Je 41 × 28 cm

AUKTION 412 // LOT 157
SCHÄTZPREIS € 1.500 – 2.000

 


MAGNIFICENT PATRICIANS


 

 

 


NÜRNBERG
um 1540

CHRISTOPH KRESS VON KRESSENSTEIN

Öl auf Leinwand.
50 × 40 cm

AUKTION 412 // LOT 165

SCHÄTZPREIS: € 2.000 - 3.000

 

NÜRNBERG
um 1615

JOHANN WILHELM KRESS VON KRESSENSTEIN UND SUSANNA KRESS VON KRESSENSTEIN, GEB. KOLER VON NEUNHOF

Zwei Porträts. Öl auf Leinwand.
98 × 77,5 / 97,5 × 77,5 cm. 

AUKTION 412 // LOT  166

ERGEBNIS: € 16.900 (inkl. 30 % Käuferaufgeld) 


A MAN´S IMAGE.


 

 

 


WOLFGANG MIELICH (MUELICH)
erwähnt 1500 - 1561, war tätig in München, zugeschrieben

BILDNIS EINES 37-JÄHRIGEN MANNES. 1537

Öl auf Holz.
55,5 × 42 cm

AUKTION 412 // LOT 164

ERGEBNIS: € 13.000 (inkl. 30 % Käuferaufgeld) 


FAMILIENBANDE


 

 

 

JOHANN GOTTFRIED AUERBACH
1697 Mühlhausen/Thüringen - 1752 Wien, zugeschrieben

ELISABETH CHRISTINE VON BRAUNSCHWEIG-WOLFENBÜTTEL

Öl auf Leinwand.
95 x 76 cm

AUKTION 412 // LOT 194

SCHÄTZPREIS: € 4.000 - 6.000

 

Elisabeth Christine von Braunschweig-Wolfenbüttel (1691 Braunschweig  – 1750 Wien) war Prinzessin von Braunschweig-Wolfenbüttel und als Gemahlin von Kaiser Karl VI. aus dem Haus Habsburg Erzherzogin von Österreich, Deutsche Königin und Kaiserin des Heiligen Römischen Reichs. Sie war die Mutter von Maria Theresia. 

 

JOHANN MICHAEL MILLITZ (MILITZ)
1725 - 1779 Wien

ERZHERZOGIN MARIE ANTOINETTE, DAUPHINE VON FRANKREICH. 1770

Öl auf Leinwand.
63 × 43 cm

AUKTION 412 // LOT 196

ERGEBNIS: € 52.000 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

 

Marie Antoinette (1755 Wien  – 1793 Paris) wurde als Erzherzogin Maria Antonia geboren. Ihre Eltern waren Maria Theresia und Kaiser Franz I. Stephan. Marie Antoinette ist im Jahr ihrer Vermählung wiedergegeben. Als Gemahlin des französischen Thronfolgers führte die spätere Königin den traditionellen Titel Dauphine. Nach der Thronbesteigung ihres Gatten als Ludwig XVI. war sie vom 10. Mai 1774 an Königin von Frankreich und Navarra.

Die Hochzeit mit dem Dauphin Louis Auguste, Enkel des französischen Königs Ludwig XV., fand per procurationem am 19. April 1770 in der Wiener Augustiner kirche statt, zwei Tage später trat die Dauphine ihre Brautfahrt nach Versailles an. Die Darstellung sowohl des Erzherzoghuts wie auch (in freier Nachempfindung) eines Bügels der Krone Ludwigs XV. sowie die aufwendige Kleidung und der reiche Schmuck lassen darauf schließen, dass das vorliegende Porträt in direktem Kontext mit der Eheschließung entstand. 


CAPTIVATINGLY BEAUTIFUL


 

 

 


CARL WILHELM DE HAMILTON
1668 Brüssel - 1754 Augsburg

WALDBODENSTILLLEBEN MIT VÖGELN, SCHMETTERLINGEN, RINGELNATTER UND EIDECHSE

Öl auf Leinwand.
143,5 × 94 cm

AUKTION 412 // LOT 202

SCHÄTZPREIS: € 15.000 - 18.000

 


HUNTED


 

 

 

JOHANN GEORG WAXSCHLUNGER
1690 erstmals erwähnt  – 1737 Bamberg, zugeschrieben

JAGDSTILLLEBEN

Zwei Gemälde. Öl auf Leinwand.
Je ca. 110 × 131 cm

AUKTION 412 // LOT 203

ERGEBNIS: € 5.200 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

 

 


BEHAGED


 

 

 

JAN PAUWEL (II) GILLEMANS, ZUGESCHRIEBEN 
1651 Antwerpen – 1704 ebenda

STILLLEBEN MIT OBSTSCHALE - STILLLEBEN MIT FRÜCHTEN, KREBS UND GARNELEN 

Zwei Gemälde. Öl auf Leinwand.
36,5 × 31,5 cm

AUKTION 412 // LOT 189
SCHÄTZPREIS € 6.000 - 8.000

 


FROZEN FANTASY


 

 

FRANCESCO FOSCHI
1710 Ancona  – 1780 Rom, zugeschrieben

PHANTASTISCHE WINTERLICHE GEBIRGSLANDSCHAFT MIT ANTIKEN RUINEN

Öl auf Leinwand.
98 × 140 cm

AUKTION 412 // LOT 206
ERGEBNIS: € 5.850 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

 

 


DOLCE SOSTA


 

 

 


ERNST MEYER
1797 Hamburg-Alton - 1861 Rom

AUSFLUG IN DIE ALBANER BERGE

Öl auf Leinwand
63,5 x 76 cm

AUKTION 412 // LOT 213
SCHÄTZPREIS € 8.000 - 10.000

 


RELAXED DUCKS


 

 

 

ALEXANDER KOESTER
1864 Bergneustadt  – 1932 München

FÜNF ENTEN AM UFER 

Öl auf Leinwand auf Karton.
39,3 × 56,5 cm

AUKTION 412 // LOT 268
SCHÄTZPREIS € 20.000 - 30.000

 


BEAU ON A MOUNTAIN


 

 

 

 


FRANZ VON DEFREGGER
1835 Stronach b. Dölsach (Tirol) - 1921 München

MALSCHÜLER AUF DER ALM

Öl auf Holz
112 x 87 cm

AUKTION 412 // LOT 244

ERGEBNIS: € 10.400 (inkl. 30 % Käuferaufgeld) 


THE CALM.


 

 

 CHRISTIAN ERNST BERNHARD MORGENSTERN
1805 Hamburg – 1867 München

"ISARTAL MIT BURG SCHWANECK“ 

 Öl auf dünnem Karton auf Leinwand.
25 × 35 cm.

AUKTION 412 // LOT 215 
ERGEBNIS: € 5.200 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

 

 


BEFORE THE STORM


 

 

 HEINRICH BÜRKEL
1802 Pirmasens - 1869 München

HEUERNTE BEI HERANZIEHENDEM GEWITTER

Öl auf Holz.
35 × 52,3 cm 

AUKTION 412 // LOT 216
SCHÄTZPREIS € 15.000 - 20.000


SPLASHY WALK


 

 

 

JULIUS EXTER
1863 Ludwigshafen - 1939 Übersee-Feldwies

"Juliet Melms geb. Brown vor dem Nationaltheater in München"

Öl auf Leinwand.
38 x 47 cm

AUKTION 412 // LOT 256

SCHÄTZPREIS: € 6.000 - 8.000

 


SPITZWEG


 

 

 

CARL SPITZWEG
1808 München - 1885 ebenda

TÜRKEN IM BASAR

Rücks. Nachlass-Stempel. sowie nummeriert 122.
Öl auf Leinwand.
27 × 23,2 cm

AUKTION 412 // LOT 214
SCHÄTZPREIS € 40.000  – 50.000

NICE TO HAVE - KLASSIKER UND ERLESENES
GEMÄLDE AUS DER PRIVATSAMMLUNG KARL WORMSER

HIGHLIGHTS


HIGHLIGHTS DECORATIVE ART AND ANTIQUES
HIGHLIGHTS FINE JEWELLERY
HIGHLIGHTS FINE ART 15. - 20. CENTURY.
HIGHLIGHTS MODERN CONTEMPORARY ART
VINTAGE FASHION AND PEOPLE