Hiasl (Mathias) Maier-Erding - The general staff. 1915

auction 933, Lot 83

FAUSSNER COLLECTION

on 8 May 2024

Hiasl (Mathias) Maier-Erding

1894 Erding - 1933 München


The general staff. 1915

estimate:
€ 2.000 to € 2.500

Differenzbesteuerung    

result:
€ 4.160 (incl. 30 % buyer's premium)

description:

Hiasl (Mathias) Maier-Erding

1894 Erding - 1933 München

The general staff. 1915


Signed and dated (19)15 upper right. Canvas letter from the artist to Count Arco-Zinneberg, dated 27.10.(19)15, mounted, verso. Oil auf canvas. 50 x 62 cm. Minor damage to frame (59.5 x 71 cm).


Der Titel "Generalstab" ist mit Ironie zu verstehen: Hier sind keine hochrangigen Militäroberen dargestellt, sondern einfache Rekruten in ihrer Unterkunft (laut Fritz Aigner ein Rekrutenbüro), von denen einer in Uniform auf einer militärischen Karte den beiden anderen das militärische Ziel aufzeigt. Allerdings scheinen die beiden anderen Soldaten nicht unbedingt an den Plänen des Mittleren interessiert zu sein, so stützt sich der linke Soldat auf sein Akkordeon und raucht, während der rechte Soldat gerade Bier auf den Tisch mit der Karte verschüttet hat. Das Gemälde ist daher wohl eher ein Kommentar Maier-Erdings auf selbst erlebte Ereignisse aus dem 1. Weltkrieg.

Literature: Aigner, Fritz, Hiasl Maier-Erding. Sein Leben und sein Werk. Prien a. Chiemsee 1982, page 317, catalogue number 95. - Neumeister Munich (editor), Sammlung Hans Constantin Faussner, Munich 1987, pages 192-193: a reprint of Maier-Erdings letter to Count Arco-Zinneberg on page 192.

provenance: collection of Hans Constantin Faußner, Munich.