Karl Theodor von Piloty - Die Freilassung Friedrichs des Schönen von Österreich aus der Burg Trausnitz durch Ludwig den Bayern

auction 368, Lot 391

FINE ART & JEWELLERY on 1 July 2015

Karl Theodor von Piloty

Die Freilassung Friedrichs des Schönen von Österreich aus der Burg Trausnitz durch Ludwig den Bayern

estimate:
€ 3.000 to € 4.000

Differenzbesteuerung    

result:
€ 3.810 (incl. 27 % buyer's premium)

description:

Piloty, Karl Theodor von

1826 München - 1886 Ambach / Starnberger See

 

Die Freilassung Friedrichs des Schönen von Österreich aus der Burg Trausnitz durch Ludwig den Bayern

 

Studie. Öl auf Lwd. 61,5 x 47,5 cm. Rest. Rahmen.

 

Mit großer Wahrscheinlichkeit handelt es sich bei vorliegender Studie um die mit unbekanntem Verbleib bei Härtl-Kasulke aufgeführte Arbeit Pilotys, welche sich ehemals im Besitz Elisabeth Knorrs, Tochter des Künstlers, befand. Vgl. Härtl-Kasulke, Claudia, Karl Theodor Piloty (1826-1886). Karl Theodor Pilotys Weg zur Historienmalerei 1826-1855. München 1991 (= Miscellanea Bavarica Monacensia, Bd. 152), S. 154, WVZ-Nr. I.B.a.30.2 "Freilassung eines Blinden". Literatur: Baumstark, Reinhold / Büttner, Frank (Hgg.), Großer Auftritt. Piloty und die Historienmalerei. Ausst.-Kat. Neue Pinakothek, München, 4. April - 27. Juli 2003. Köln 2003, S. 194 ff., Kat.-Nr. 7: zum ausgeführten Gemälde (Leihgabe der Bundesrepublik Deutschland an die Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen, Residenzmuseum München). Auf S. 200, Abb. 7.3 Reproduktion der vorliegenden Studie.