JUNI-AUKTION

NACHVERKAUF BIS 17. JULI 2024


 

NACHVERKAUF

AUKTION CA. 15.30 UHR, LOSE 125 - 228

HIGHLIGHTS

 

ONLINEKATALOG - GRAPHIK UND GEMÄLDE 15. - 20. JAHRHUNDERT 

Albrecht Dürer
1471 Nürnberg - 1528 ebenda
Die Kreuztragung

Auktion 413, Kat.-Nr. 132

Schätzpreis € 1.800 bis € 2.000
noch erhältlich

Italien 17./18. Jh.
Kampfszene

Auktion 413, Kat.-Nr. 134

Schätzpreis € 1.000 bis € 1.200
noch erhältlich

Deutsch 3. Viertel 18. Jh.
Bildnis einer jungen Dame

Auktion 413, Kat.-Nr. 135

Schätzpreis € 1.200 bis € 1.500
noch erhältlich

Ernst Fries
1801 Heidelberg - 1833 Karlsruhe
Doppelbildnis Hermann und Heinrich Fries

Auktion 413, Kat.-Nr. 138

Schätzpreis € 2.000 bis € 3.000
noch erhältlich

Pierre-Auguste Renoir, zugeschrieben
1841 Limoges - 1919 Cagnes-sur-mer
Zwei Kinderköpfe

Auktion 413, Kat.-Nr. 140

Schätzpreis € 12.000 bis € 15.000
noch erhältlich

Franz von Stuck
1863 Tettenweis - 1928 München
Sommernacht

Auktion 413, Kat.-Nr. 141

Schätzpreis € 10.000 bis € 12.000
noch erhältlich

Battista Dossi (Battista Luteri; Battista di Niccolò di Lutero)
um 1500 - 1548 Ferrara
Die Flucht nach Ägypten

Auktion 413, Kat.-Nr. 143

Schätzpreis € 25.000 bis € 30.000
noch erhältlich

Italien (Veneto) 2. Viertel 16. Jh.
Die Hll. Nikodemus und Joseph von Arimathia am Grabe Jesu

Auktion 413, Kat.-Nr. 144

Schätzpreis € 2.000 bis € 3.000
noch erhältlich

Albrecht Dürer, Nachfolge
1471 Nürnberg - 1528 ebenda
Die Geburt Christi

Auktion 413, Kat.-Nr. 145

Schätzpreis € 4.000 bis € 6.000
noch erhältlich

Italien Ende 16. Jh.
Die drei Tugenden des Herkules

Auktion 413, Kat.-Nr. 148

Schätzpreis € 2.000 bis € 3.000
noch erhältlich

Manierist Ende 16. Jh.
Allegorie auf Krieg und Frieden

Auktion 413, Kat.-Nr. 149

Schätzpreis € 12.000 bis € 15.000
noch erhältlich

Niederlande 17. Jh.
Christus und die Pharisäer

Auktion 413, Kat.-Nr. 150

Schätzpreis € 1.800 bis € 2.000
noch erhältlich

Niederlande 17. Jh.
Hl. Maria Magdalena

Auktion 413, Kat.-Nr. 153

Schätzpreis € 1.800 bis € 2.000
noch erhältlich

Niederlande 17. Jh.
Landschaft mit dem Hl. Hubertus

Auktion 413, Kat.-Nr. 155

Schätzpreis € 2.500 bis € 3.000
noch erhältlich

Flämisch (Alexander Keirincx, 1600 Antwerpen - 1652 Amsterdam, ?) 17. Jh.
Baumlandschaft mit Hirten

Auktion 413, Kat.-Nr. 156

Schätzpreis € 2.000 bis € 3.000
noch erhältlich

Philips Wouwerman, Nachfolge
1619 Haarlem - 1668 ebenda
Soldaten im Feldlager

Auktion 413, Kat.-Nr. 159

Schätzpreis € 1.500 bis € 2.000
noch erhältlich

Flämisch (Paul de Vos, 1595 Hulst - 1678 Antwerpen, Umkreis?) 17. Jahrhundert
Bärenhatz

Auktion 413, Kat.-Nr. 161

Schätzpreis € 2.000 bis € 3.000
noch erhältlich

Niederlande (Klaes Molenaer, 1626-29 Haarlem - 1676 ebenda, ?) 17. Jh.
Dorfschenke mit Figurenstaffage

Auktion 413, Kat.-Nr. 162

Schätzpreis € 2.500 bis € 3.000
noch erhältlich

Petrus Staverenus, Nachfolge 17./18. Jh.
tätig in Den Haag, erwähnt 1634-1654
"Sehen"

Auktion 413, Kat.-Nr. 163

Schätzpreis € 3.000 bis € 4.000
noch erhältlich

Peter Jacob Horemans
1700 Antwerpen - 1776 München
Magd am Brunnen

Auktion 413, Kat.-Nr. 164

Schätzpreis € 4.000 bis € 5.000
noch erhältlich

Michele Rocca, gen. Il Parmigianino
1670-75 Parma - zuletzt 1751 in Venedig nachweisbar
Die Geburt des Adonis

Auktion 413, Kat.-Nr. 167

Schätzpreis € 7.500 bis € 8.000
noch erhältlich

Georges Desmarées, zugeschrieben
1697 Gimo (Schweden) - 1776 München
Prinz Karl von Polen und Sachsen

Auktion 413, Kat.-Nr. 170

Schätzpreis € 9.000 bis € 12.000
noch erhältlich

Johann Baptist Ruel, zugeschrieben
1634 Antwerpen - 1685 Würzburg
Johann Hartmann von Rosenbach

Auktion 413, Kat.-Nr. 171

Schätzpreis € 4.000 bis € 4.500
noch erhältlich

Spanien um 1800
Bildnis eines Künstlers mit Zeichnung

Auktion 413, Kat.-Nr. 174

Schätzpreis € 10.000 bis € 12.000
noch erhältlich

Franz Xaver Nachtmann
1799 Obermais - 1846 München
Stillleben mit Früchten und Insekten

Auktion 413, Kat.-Nr. 176

Schätzpreis € 8.000 bis € 10.000
noch erhältlich

Deutsch (Hermann Kauffmann, 1808 Hamburg - 1889 ebenda, ?) Um 1830
Norwegische Landschaft

Auktion 413, Kat.-Nr. 178

Schätzpreis € 2.000 bis € 2.200
noch erhältlich

Ernst Meyer
1797 Hamburg-Altona - 1861 Rom
Ausflug in die Albaner Berge

Auktion 413, Kat.-Nr. 179

Schätzpreis € 5.000 bis € 6.000
noch erhältlich

Wilhelm Heinrich (Henry Guillaume) Schlesinger
1814 Frankfurt a. M. - 1893 Neuilly
Familienbildnis

Auktion 413, Kat.-Nr. 180

Schätzpreis € 6.000 bis € 8.000
noch erhältlich

Carl Spitzweg
1808 München - 1885 ebenda
Die Frühstückslektüre

Auktion 413, Kat.-Nr. 181

Schätzpreis € 50.000 bis € 60.000
noch erhältlich

Eduard (Friedrich E.) Meyerheim
1808 Danzig - 1879 Berlin
Junge Frau und Mädchen mit Ziegen

Auktion 413, Kat.-Nr. 182

Schätzpreis € 3.000 bis € 4.000
noch erhältlich

Heinrich (Joseph Heinrich Ludwig) Marr
1807 Hamburg - 1871 München
Reiter mit Schimmel vor einem Hof

Auktion 413, Kat.-Nr. 186

Schätzpreis € 2.000 bis € 3.000
noch erhältlich

Heinrich Bürkel
1802 Pirmasens - 1869 München
Überfall auf eine Kutsche

Auktion 413, Kat.-Nr. 187

Schätzpreis € 10.000 bis € 12.000
noch erhältlich

Benno Raffael Adam
1812 München - 1892 Kelheim
Ziegen in Gebirgslandschaft

Auktion 413, Kat.-Nr. 188

Schätzpreis € 2.000 bis € 2.500
noch erhältlich

Ernst Meissner
1837 Dresden - 1902 München
"Auf der Alm"

Auktion 413, Kat.-Nr. 189

Schätzpreis € 2.000 bis € 2.500
noch erhältlich

Theodor Pixis
1831 Kaiserslautern - 1907 Pöcking
Nach dem Kirchgang

Auktion 413, Kat.-Nr. 191

Schätzpreis € 2.500 bis € 3.000
noch erhältlich

Johann Sperl
1840 Buch b. Fürth - 1914 Bad Aibling
Wiesenstück

Auktion 413, Kat.-Nr. 194

Schätzpreis € 3.000 bis € 5.000
noch erhältlich

Xavier de Cock
1818 Gent - 1896 Deurle
Mädchen mit Kühen

Auktion 413, Kat.-Nr. 195

Schätzpreis € 6.000 bis € 8.000
noch erhältlich

Carl Constantin Heinrich Steffeck
1818 Berlin - 1890 Königsberg
"Quitzows treiben den Bauern das Vieh fort"

Auktion 413, Kat.-Nr. 196

Schätzpreis € 2.000 bis € 2.500
noch erhältlich

Paul Huet, zugeschrieben
1803 Paris - 1869 ebenda
Weite französische Landschaft mit Weinbergen

Auktion 413, Kat.-Nr. 197

Schätzpreis € 2.000 bis € 2.200
noch erhältlich

August Seidel
1820 München - 1904 ebenda
Italienische Landschaft mit Viadukt

Auktion 413, Kat.-Nr. 198

Schätzpreis € 2.000 bis € 2.500
noch erhältlich

Julius Lange
1817 Darmstadt - 1878 München
Flusslandschaft mit Figurenstaffage

Auktion 413, Kat.-Nr. 199

Schätzpreis € 2.000 bis € 3.000
noch erhältlich

Ernst von Raven
1816 Prenzlau - 1890 Düsseldorf
Flusslandschaft mit Angler und Kindern am Ufer

Auktion 413, Kat.-Nr. 200

Schätzpreis € 2.000 bis € 2.200
noch erhältlich

Josef Wenglein
1845 München - 1919 Bad Tölz
Moorlandschaft

Auktion 413, Kat.-Nr. 202

Schätzpreis € 2.000 bis € 2.500
noch erhältlich

Anton Doll
1826 München - 1887 ebenda
Winterliches Dorf mit Brunnen und Figurenstaffage

Auktion 413, Kat.-Nr. 203

Schätzpreis € 2.000 bis € 3.000
noch erhältlich

Georg Schuster-Woldan
1864 Nimptsch (Schlesien) - 1933 München
Rastendes Bauernmädchen beim Wasserholen

Auktion 413, Kat.-Nr. 206

Schätzpreis € 2.000 bis € 2.200
noch erhältlich

Ferdinand Meyer-Wismar
1833 Wismar - 1917 Schwerin
Der Brief

Auktion 413, Kat.-Nr. 209

Schätzpreis € 2.000 bis € 3.000
noch erhältlich

Carl Kronberger
1841 Freistadt (Oberösterreich) - 1921 München
Nachtwächter in der winterlichen Stadt

Auktion 413, Kat.-Nr. 210

Schätzpreis € 2.000 bis € 2.200
noch erhältlich

Eduard von Grützner
1846 Großkarlowitz b. Neisse - 1925 München
Rauchender Mönch

Auktion 413, Kat.-Nr. 212

Schätzpreis € 2.000 bis € 2.500
noch erhältlich

Hermann Kaulbach
1846 München - 1909 ebenda
"Männlicher Studienkopf"

Auktion 413, Kat.-Nr. 214

Schätzpreis € 1.500 bis € 2.000
noch erhältlich

Wilhelm Trübner
1851 Heidelberg - 1917 Karlsruhe
"Schlacht von Ampfing"

Auktion 413, Kat.-Nr. 215

Schätzpreis € 3.000 bis € 4.000
noch erhältlich

Gabriel von Max, zugeschrieben
1840 Prag - 1915 München
Bildnis einer jungen Frau

Auktion 413, Kat.-Nr. 217

Schätzpreis € 2.000 bis € 2.500
noch erhältlich

Franz von Lenbach
1836 Schrobenhausen - 1904 München
Bildnis einer Dame mit Hut

Auktion 413, Kat.-Nr. 218

Schätzpreis € 6.000 bis € 8.000
noch erhältlich

Entfällt

Auktion 413, Kat.-Nr. 219

Schätzpreis € 5.000 bis € 7.000
noch erhältlich

Adolf Frey-Moock
1881 Jona - 1954 Steinebrunn
Paar in Uferlandschaft

Auktion 413, Kat.-Nr. 220

Schätzpreis € 2.000 bis € 3.000
noch erhältlich

Hans Looschen
1859 Berlin - 1923 ebenda
Maskenball

Auktion 413, Kat.-Nr. 222

Schätzpreis € 2.000 bis € 2.500
noch erhältlich

Joseph (José) Gastetón
1865 Wien - lebte ab 1904 Belfaux/Fribourg
"Wiese in den Pyrenäen"

Auktion 413, Kat.-Nr. 224

Schätzpreis € 2.000 bis € 2.500
noch erhältlich

Georges (Georges Paul) Leroux
1877 Paris - 1957 Meudon
Golfspieler an den Klippen

Auktion 413, Kat.-Nr. 225

Schätzpreis € 3.000 bis € 4.000
noch erhältlich

Attilio Pratella
1856 Lugo - 1949 Neapel
Fischer an der italienischen Küste

Auktion 413, Kat.-Nr. 226

Schätzpreis € 4.000 bis € 6.000
noch erhältlich

Edward Harrison Compton
1881 Feldafing - 1960 ebenda
Schloss am Meer

Auktion 413, Kat.-Nr. 227

Schätzpreis € 3.000 bis € 5.000
noch erhältlich

Nach oben

NACHVERKAUF

LOSE 1 - 26, AB 14 UHR
LOSE 50 - 124, AB CA. 14:30 UHR
LOSE 125 - 228, AB CA. 15:30 UHR
LOSE 300 - 338, AB CA. 17 UHR

VERKAUFTE LOSE DER AUKTION GRAPHIK UND GEMÄLDE 15. - 20. JH. 

Oberitalien um 1500
Segnender Christus

Auktion 413, Kat.-Nr. 125

Schätzpreis € 15.000 bis € 20.000
Ergebnis € 46.800 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Jan Polack und Werkstatt
um 1450 - 1519 München
Die Heilige Sippe (Trinubium)

Auktion 413, Kat.-Nr. 126

Schätzpreis € 25.000 bis € 30.000
Ergebnis € 84.500 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Österreich (Tirol) nach 1509
Übergabe einer befestigten Stadt (Verona) an Kaiser Maximilian I.

Auktion 413, Kat.-Nr. 127

Schätzpreis € 12.000 bis € 15.000
Ergebnis € 54.600 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Bernhard Strigel
1460 Memmingen - 1528 ebenda
Bildnis eines Herrn mit schwarzem Barett

Auktion 413, Kat.-Nr. 128

Schätzpreis € 5.000 bis € 7.000
Ergebnis € 11.700 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Westfalen 1. Viertel 16. Jh.
Die Hll. Katharina von Siena und Agnes

Auktion 413, Kat.-Nr. 129

Schätzpreis € 4.000 bis € 6.000
Ergebnis € 7.150 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Antwerpen 2. Drittel 16. Jh.
Der Verlorene Sohn wird aus dem Gasthaus gejagt

Auktion 413, Kat.-Nr. 130

Schätzpreis € 2.000 bis € 3.000
Ergebnis € 2.600 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Franz von Lenbach
1836 Schrobenhausen - 1904 München
Albert Figdor

Auktion 413, Kat.-Nr. 131

Schätzpreis € 3.000 bis € 4.000
Ergebnis € 33.800 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Albrecht Dürer
1471 Nürnberg - 1528 ebenda
Maria von einem Engel gekrönt

Auktion 413, Kat.-Nr. 133

Schätzpreis € 5.000 bis € 6.000
Ergebnis € 6.500 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Marie-Victoire Jaquotot
1772 Paris - 1855 Toulouse
Joséphine de Beauharnais, Kaiserin der Franzosen

Auktion 413, Kat.-Nr. 136

Schätzpreis € 1.500 bis € 2.000
Ergebnis € 1.560 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Victor Jean Nicolle
1754 Paris - 1826 ebenda
Tivoli

Auktion 413, Kat.-Nr. 137

Schätzpreis € 1.500 bis € 2.000
Ergebnis € 1.560 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Honoré Daumier
1808 Marseille - 1879 Valmondois (Seine-et-Oise)
Les Gens de Justice

Auktion 413, Kat.-Nr. 139

Schätzpreis € 4.000 bis € 4.500
Ergebnis € 5.200 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Gottesmutter von Kasan mit vier Randheiligen
Russland, 19. Jh.

Auktion 413, Kat.-Nr. 142

Schätzpreis € 1.500 bis € 2.000
Ergebnis € 2.210 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Frankreich (Jean Perréal, gegen 1455 Lyon - 1530 Paris, Nachfolge?) 16. Jh.
Bildnis Karl VIII. von Frankreich

Auktion 413, Kat.-Nr. 146

Schätzpreis € 4.000 bis € 5.000
Ergebnis € 5.200 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Pauwels Franck (gen. "Paolo Fiammingo"), Nachfolge
1540 o. 1546 Antwerpen - 1596 Venedig
Diana und Aktäon

Auktion 413, Kat.-Nr. 147

Schätzpreis € 2.400 bis € 2.600
Ergebnis € 2.340 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Flämisch (Frans Francken II, 1581 Antwerpen - 1642 ebenda, Nachfolge?) 17. Jh.
Christus fällt unter dem Kreuz

Auktion 413, Kat.-Nr. 151

Schätzpreis € 1.200 bis € 1.500
Ergebnis € 1.560 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Bartolomé Esteban Murillo, Nachfolge (Werkstatt?)
1617 Sevilla - 1682 ebenda
Maria Immaculata

Auktion 413, Kat.-Nr. 152

Schätzpreis € 4.000 bis € 6.000
Ergebnis € 5.200 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Italien (Rom) 17. Jh.
Landschaft mit Tobias und dem Engel

Auktion 413, Kat.-Nr. 154

Schätzpreis € 2.000 bis € 2.400
Ergebnis € 2.340 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Gillis van Coninxloo, Umkreis
1544 Antwerpen - 1606 Amsterdam
Waldlandschaft mit Jägern

Auktion 413, Kat.-Nr. 157

Schätzpreis € 5.000 bis € 7.000
Ergebnis € 9.100 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Bemmel (Willem von Bemmel, 1630 Utrecht - 1708 Wöhrd, ?) 17./18. Jh.
Uferlandschaft mit Ruinen und Figurenstaffage

Auktion 413, Kat.-Nr. 158

Schätzpreis € 2.000 bis € 3.000
Ergebnis € 2.340 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Jan Weenix, Nachfolge
um 1641 Amsterdam - 1719 ebenda
Jagdstillleben mit Hund

Auktion 413, Kat.-Nr. 160

Schätzpreis € 3.000 bis € 5.000
Ergebnis € 3.900 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Januarius Zick, zugeschrieben
1730 München - 1797 Ehrenbreitstein
In der Schlossküche

Auktion 413, Kat.-Nr. 165

Schätzpreis € 2.000 bis € 2.500
Ergebnis € 1.950 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Deutsch 2. Hälfte 18. Jh.
Abendliches Rendezvous

Auktion 413, Kat.-Nr. 166

Schätzpreis € 2.000 bis € 2.500
Ergebnis € 1.040 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Johann Georg Platzer (Plazer), zugeschrieben
1704 St. Michael / Eppan - 1761 ebenda
Cyrus und Panthea

Auktion 413, Kat.-Nr. 168

Schätzpreis € 3.200 bis € 3.400
Ergebnis € 3.250 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Heinrich Lihl, zugeschrieben
1690 - 1757 Rastatt
Erbprinz Karl Ludwig Damian von Baden-Baden (1728 - 1734)

Auktion 413, Kat.-Nr. 169

Schätzpreis € 3.000 bis € 4.000
Ergebnis € 9.100 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Nicolaus Treu
1734 Bamberg - 1786 Würzburg
Franz Christoph Reichsfreiherr von Hutten zum Stolzenberg

Auktion 413, Kat.-Nr. 172

Schätzpreis € 1.500 bis € 2.000
Ergebnis € 4.940 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Johann Christoph Fesel, zugeschrieben
1737 Ochsenfurt - 1805 Würzburg
Franz Ludwig Freiherr von und zu Erthal

Auktion 413, Kat.-Nr. 173

Schätzpreis € 3.000 bis € 3.500
Ergebnis € 4.680 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Bernardino Luini, nach
vor Sept. 1482 Dumenza (Varese) - 1532 Mailand (?)
Maria mit dem Kind und dem Apfel

Auktion 413, Kat.-Nr. 175

Schätzpreis € 2.000 bis € 3.000
Ergebnis € 2.600 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Joseph Carl Cogels
1785 Brüssel - 1831 Leitheim bei Donauwörth
Fischfang bei Mondlicht

Auktion 413, Kat.-Nr. 177

Schätzpreis € 2.000 bis € 2.500
Ergebnis € 3.900 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Johann Adam Klein
1792 Nürnberg - 1875 München
Pferdemarkt im Oberland

Auktion 413, Kat.-Nr. 183

Schätzpreis € 12.000 bis € 15.000
Ergebnis € 20.800 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Johann Adam Klein
1792 Nürnberg - 1875 München
Pferdefuhrwerk

Auktion 413, Kat.-Nr. 184

Schätzpreis € 5.000 bis € 6.000
Ergebnis € 6.500 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Johann Adam Klein
1792 Nürnberg - 1875 München
Im Stall

Auktion 413, Kat.-Nr. 185

Schätzpreis € 4.000 bis € 5.000
Ergebnis € 4.030 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Ludwig Hofmann (Hofmann-Zeitz)
1832 Zeutz - 1895 Heidelberg
Betende junge Frau in Gebirgslandschaft

Auktion 413, Kat.-Nr. 190

Schätzpreis € 2.000 bis € 2.500
Ergebnis € 2.600 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Johann Sperl
1840 Buch b. Fürth - 1914 Bad Aibling
"Sommerlust"

Auktion 413, Kat.-Nr. 193

Schätzpreis € 8.000 bis € 12.000
Ergebnis € 10.400 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Josef Schertel
1810 Augsburg - 1869 München
Bauernhaus am Starnberger See

Auktion 413, Kat.-Nr. 201

Schätzpreis € 2.000 bis € 2.400
Ergebnis € 1.040 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Josef Wopfner
1843 Schwaz am Inn - 1927 München
Kuhhirtin am Seeufer

Auktion 413, Kat.-Nr. 204

Schätzpreis € 8.000 bis € 10.000
Ergebnis € 8.840 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Josef Wopfner
1843 Schwaz am Inn - 1927 München
Netzziehende Fischer auf der Krautinsel

Auktion 413, Kat.-Nr. 205

Schätzpreis € 3.000 bis € 4.000
Ergebnis € 4.160 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Heinrich Hirt
1841 Fürth - 1902 München
Ankunft der Schwalben

Auktion 413, Kat.-Nr. 207

Schätzpreis € 4.000 bis € 5.000
Ergebnis € 4.550 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Alphons Spring
1843 Libau/Lettland - 1908 München
Bauern beim Kartenspiel

Auktion 413, Kat.-Nr. 208

Schätzpreis € 2.000 bis € 2.500
Ergebnis € 2.600 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Eduard von Grützner
1846 Großkarlowitz b. Neisse - 1925 München
Mönch mit weißem Bart

Auktion 413, Kat.-Nr. 211

Schätzpreis € 4.000 bis € 5.000
Ergebnis € 3.900 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Franz von Defregger
1835 Stronach b. Dölsach (Tirol) - 1921 München
Bauernmädchen

Auktion 413, Kat.-Nr. 213

Schätzpreis € 2.000 bis € 2.200
Ergebnis € 3.380 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Gabriel von Max
1840 Prag - 1915 München
"Entsagung"

Auktion 413, Kat.-Nr. 216

Schätzpreis € 5.000 bis € 7.000
Ergebnis € 7.150 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Leopold Schmutzler
1864 Mies / Böhmen - 1941 München
Junge Frau mit Obstkorb

Auktion 413, Kat.-Nr. 221

Schätzpreis € 2.000 bis € 2.500
Ergebnis € 2.600 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Ferdinand Max Bredt
1860 Leipzig - 1921 Ruhpolding
Weiblicher Akt

Auktion 413, Kat.-Nr. 223

Schätzpreis € 2.000 bis € 3.000
Ergebnis € 2.600 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Wilhelm (Willy) Lucas
1884 Bad Driburg - 1918 Garmisch-Partenkirchen
Fischerboote in holländischer Stadt

Auktion 413, Kat.-Nr. 228

Schätzpreis € 2.000 bis € 2.200
Ergebnis € 2.340 (inkl. 30 % Käuferaufgeld)

Nach oben

UNSERE EXPERTEN FÜR GEMÄLDE UND GRAPHIKEN 15. BIS 20. JAHRHUNDERT


 

 

Dr. Rainer Schuster M.A.

Gemälde bis angehendes 20. Jahrhundert, Miniaturen, Graphik, Bücher


Mit dem Studium der Kunstgeschichte erfüllte sich Dr. Rainer Schuster seinen ganz persönlichen „Jugendtraum“. Bereits in Jugendjahren mit der vielfältigen Kunstlandschaft des süddeutschen Raumes vertraut, vertiefte er sein Wissen vor allem für die Malerei des 17. und 18. Jhs. durch sein enges Verhältnis zu seinem akademischen Lehrer Prof. Dr. Hermann Bauer. Das Studium der Kunstgeschichte in München und Wien schloss Dr. Schuster mit einer Dissertation über den bayerischen Kupferstecher Michael Wening ab. In direktem Anschluss an die Promotion folgte ein dreijähriges Volontariat bei der Bayerischen Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen. Im Jahr 1998 erfolgte dann der Wechsel zu NEUMEISTER, anfangs als Experte für Graphik und Bücher, seit 2003 sukzessive für Alte Meister und Künstler des 19. und beginnenden 20. Jhs. Seit Januar 2011 leitet Herr Dr. Schuster unser Kernsegment ALTE KUNST und steht Ihnen dabei jederzeit für die Begutachtung von Graphiken und Gemälden vom 15. bis zum frühen 20. Jh. zur Verfügung. Dank seines umfangreichen kunsthistorischen Wissens konnten bereits zahlreiche, als Werke unbekannter Meister eingelieferte Objekte kunsthistorisch exakt eingeordnet werden, so gelang beispielsweise die Identifizierung einer bedeutenden Entwurfszeichnung Friedrich Sustris‘ für die Münchener Michaelskirche. Mit dem erst 2012 von Dr. Rainer Schuster bearbeiteten und vielbeachteten Katalog zu unserer Sonderauktion von 21 Arbeiten Adolph von Menzels bewies er einmal mehr nicht nur Sachverstand, sondern auch die Fähigkeit, seine eigene Begeisterung für die Kunst auch auf unsere Kunden zu übertragen.

Barbara Huber M.A.

Gemälde und Graphik bis angehendes 20. Jahrhundert


Barbara Huber betreut in der Abteilung ALTE KUNST Gemälde und Graphiken bis zum angehenden 20. Jahrhundert. Sie prüft Echtheit und Provenienzen und arbeitet bei wissenschaftlicher Recherche und Katalogisierung eng mit dem Leiter der Abteilung ALTE KUNST, Dr. Rainer Schuster, zusammen. Seit 2008 ist Barbara Huber auch Kunstversteigerin und schlägt die von ihr zuvor geprüften und katalogisierten Kunstobjekte am Pult dem Meistbietenden zu.

Barbara Huber studierte Kunstgeschichte in München, Siena und Venedig und war zunächst ganz auf Architekturgeschichte hin ausgerichtet. Bereits während des Studiums arbeitete sie als studentische Mitarbeiterin im Architekturmuseum der Pinakothek der Moderne und wirkte dort u. a. an Organisation und Kuratierung der Ausstellung „Architektur der Wunderkinder“ mit. Ein Praktikum bei einem anderen Münchner Auktionshaus und die Mitarbeit beim Kunstmarktmagazin ARTinvestor liessen sie sich in Richtung Auktionsmarkt orientieren.

Ihre umfassenden Kenntnisse der italienischen Sprache machen Barbara Huber zur ‚preferita assoluta’ für zahlreiche NEUMEISTER-Kunden südlich der Alpen, die das Münchner Kunstauktionshaus bei Kauf wie Verkauf von Kunst und Antiquitäten gleichermaßen schätzen.